Liebe Schüler*innen der Tonfraktion, liebe Eltern, 

Ministerpräsident Markus Söder hat heute den Katastrophenfall in Bayern ausgerufen und ab morgen (Dienstag, der 17. März) werden nahezu alle Freizeiteinrichtungen geschlossen. Das bedeutet, dass der Musikunterricht an Musikschulen in Bayern ab morgen untersagt ist.

Wir nehmen die Gefahr des Corona Virus sehr ernst und unterstützen selbstredend alle sozialpolitischen Maßnahmen, die dagegen getroffen werden eine exponentielle Ausbreitung und damit eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verursachen. 

Wir haben uns daher dazu entschlossen, den regulären Unterrichtsbetrieb in der Tonfraktion bis zum 19. April einzustellen und das Musikinstitut zu schliessen.

Grundsätzlich halten wir vorerst daran fest die vertraglich vereinbarten 35 Unterrichtseinheiten auch in diesem Schuljahr einzuhalten.

Aktuelle Informationen und Meldungen bekommt ihre weiterhin über unsere Homepage www.tonfraktion.com, die Institutsleitung (per Mail) und/oder eure Lehrkraft.

Wer seine Email Adresse in den letzten Wochen und Monaten geändert hat, gerne die aktuelle an info@tonfraktion.com schicken. 

Wir unterstützen alternative Unterrichtsformen via Skype oder Facetime ausdrücklich. Nicht um mit Biegen und Brechen den Unterricht fortzusetzen, sondern um euch und euren Familien ein Angebot zu schaffen und in besonderen Zeiten außergewöhnliches zu ermöglichen.

 Wir sind der Meinung, dass durch eine gute Kommunikation mit Eltern, Schüler*innen und Lehrkräften gute Lösungen gefunden werden können.

Kontaktiert uns gerne. Am besten per Mail. 

Euer Team Tonfraktion