Violine

Elli Funk

Elli Funk

Gesangslehrerin(Rock/Pop/Jazz), Violinenlehrerin

Elli Funk ist staatlich geprüfte Chor- und Ensembleleiterin sowie Gesang Coach für groß und klein.

Sie wurde an der Neuen Jazzschool in München (Pasing) ausgebildet und bekam professionellen Gesangsunterricht, u.a. von dem in der Münchener Jazzszene bekannten Jazzsänger Max Neissendorfer (Sinatra Tribute Band)

Ihren ersten Violinunterricht bekam sie im Alter von 5 Jahren, anfangs klassisch später auch im Bereich Jazz.

Elli Funk ist Singer&Songwriter, Solokünstlerin unter dem Namen „Elaysa“. Momentan nimmt sie Ihr erstes Album in dem professionellen Tonstudio Hicktown Records auf. Neben diesem Projekt singt die Sängerin in einigen Bands wie zb. Der Hochzeitsband „Hautnah“ und einer neu formatierten Funk-Cover-Band „Funk-Sensation“.

Als Vocalcoach arbeitet Elli schon seit 2012. Zunächst arbeitete sie in der „Münchner Musikbox“ München und in der“ Realtime“ Musikschule in Rohrbach. Nun unterrichtet sie bei uns in der Tonfraktion.


Musikalischer Werdegang August 2014 – heute

Arbeit an einem Musikalbum „Elaysa“ in dem Tonstudio „Hicktown Records“ in Rosenheim

Januar 2013 – August 2014

Musiklehrerin für Gesang, Violine und Klavier in der Musikschule „Münchner Musikbox“ und „Realtime“ in Rohrbach

September 2010- Juli 2012

Ausbildung an der staatlich anerkannten Berufsfachschule Musik (Fachrichtung Rock/Pop/Jazz) in München

Musikalischer Unterricht: Violinunterricht bei Sergey Didorenko und Andreas Höricht Gesangsunterricht bei Barbara Maier und Max Neissendorfer

Klavierunterricht bei Volker Gisek und Matthias Bublath

Percussionunterricht bei Andreas Keller (Grundkenntnisse)

2. Platz Regionaler Gesangswettbewerb „Talentradar“

2006 – 2009

Violinunterricht bei Igor Loboda ( 2te Geige im Georgischen Kammerorchester IN / Komponist ) und

Teona Gubba-Chkheidze

1.Platz: Wettbewerb „Jugend musiziert“ mit einem Trio

Musischer Zweig in der Realschule am Keltenwall in Manching (Chorsingen und Mitwirken in Schulauftritten)

2004 – 2006

Violinunterricht bei Prof. Konstantin Vardeli , Leiter des Schostakowitsch Quartett

2002 - 2006

Gnadenthal Gymnasium in Ingolstadt mit Schwerpunkt Musik

1997 – 2006

klassischer Violinunterricht bei Svetlana Gilman, 3 Jährige klassische Klavierausbildung und zahlreiche Konzerte in der Grundschule

Schwerpunkt Musik in dem Gnadenthal Gymnasium in Ingolstadt
Violinunterricht bei Prof. Konstantin Vardeli , Leiter des Schostakowitsch Quartett

Auftritte:

01.August 2014
Wake & Groove Festival in Geisenfeld ( zwei Stunden Repertoire mit voller Bandbesetzung) Hochzeiten

2013
Auftritt in dem Moosburger Hof Pfaffenhofen

2012
Auftritte in dem Jazzclub Unterfahrt in München
Mitwirken bei Jamsessions in der Pasinger Fabrik München
Auftritt in dem Bayrischen Hof (München) mit der Band „Orange Fizz“ Kochduell in Pfaffenhofen/Ilm

2001- 2009
Zahlreiche Schulauftritte mit Sologesang und Violine

Aktuelle Projekte:

Arbeit an meinem eigenen Album „Elaysa“ mit Eigenkompositionen Funk Cover Band in Trudering
Hochzeitsgesang mit Pianist und Sänger Marcus Grimmer Hochzeitsband Hautnah

Elaysa Interview bei INTV ,redezeit'